„Es ist wichtig zu wissen, wo man herkommt, um zu wissen, wo man hin will„

Deutsche Küche galt lange Zeit als unmodern und „verstaubt“. 

Wolfgang Laufer schafft es diesen Staub aus der Küche zu verbannen und die Klassiker der deutschen Küche neu zu interpretieren.
Mit dem Geschmack von früher und dem Gespür für morgen,
kreiert er immer wieder die Gaumenfreuden,
die die Küche des Clubrestaurants am Wannensee zu dem gemacht haben, was sie heute ist.

 

Seine Küche richtet sich danach, was die Natur zur Saison bietet. Spargel im Frühling, Pilze im Sommer, ein Gänsebraten im Winter – und auch hier ist der Kontakt zu den Erzeugern sehr wichtig. 

Die wöchentlichen Marktbesuche sind auch immer ein Treffen, Meeting, Austausch und Klönschnack zwischen Küchenchef und Erzeugern, Gärtnern sowie Züchtern aus der Region. 

 

Durch Reisen, Freunde und Familie, kommen aber auch immer wieder Produkte aus anderen Regionen oder Ländern auf den Teller und ins Glas
und machen den Geschmack der Küche so unverwechselbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Clubrestaurant am Wannsee